Fandom


Dombau-Verein Minden

Logo des Vereins

Der Dombau-Verein Minden ist ein Verein in Minden. Er wurde im Juni 1946 gegründet, um den im Zweiten Weltkrieg zerstörten Mindener Dom wieder aufzubauen, weil es nicht immer gelang und gelingt, genug Geld vom Staat zu erhalten. Der Dombau-Verein Minden ist eine Rechtsform des bürgerlichen Engagements und hatte am Anfang die Aufgaben, das Interesse für die Erhaltung und Wiederherstellung des Mindener Doms in weitesten Kreisen zu wecken, Geld für den Wiederaufbau zu sammeln und die Arbeiten vornehmen zu lassen.

Seit dem Wiederaufbau des Mindener Doms und der Neuweihe 1957 kümmert er sich um die Ausstattung, die weitere Rekonstruktion und den Erhalt des Doms und des Mindener Domschatzes. In den Jahren 2016 und 2017 unterstützte der Verein die Neugestaltung der Domschatzkammer mit rund 2,2 Millionen Euro.

Vorsitzender ist seit März 2016 Hans-Jürgen Amtage, Geschäftsführer Dietrich Seele.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.