Fandom


Der Mindener Kinderchor war ein Kinderchor in Minden. Er wurde 1946 von Erich Watermann gegründet, der ihn bis 2000 leitete.

Geschichte Bearbeiten

Der Gründungsname des Kinderchors war Kinderchor Weserland. Unter diesem Namen trat der Chor 1946 im Stadttheater Minden erstmals auf. Der Chor wurde beim DRK gegründet und gehörte für einige Zeit zum TuS Eintracht Minden.

1963 bekam der Chor eine Einladung von Konrad Adenauer ins Bundeskanzleramt. 1973 war er auf einer Tournee in den USA.

1972 nahm der Mindener Kinderchor am Wettbewerb der Chöre in Llangollen in Wales teil und gewann den 3. Platz, 1982 wurde er 4.

Im Jahr 2000 löste Watermann den Kinderchor aus Altersgründen auf, weil er keinen Nachfolger fand. Ab 2001 führte die Elternschaft einen Nachfolgechor, den der Musiklehrer Olaf Meyer leitete. Ab Oktober 2008 wurde der Chor durch die Musikschule Minden als Konzertchor geführt. Zuletzt waren Regina Heese und Pit Witt seine Leiter. Im November 2010 trennte die Musikschule sich von Namen und Repertoire des Mindener Kinderchores. Dafür führt sie einen Chor namens "La Bocca Nova" weiter. Der Mindener Kinderchor ist unter bisherigem Namen daher aufgelöst.

Diskographie Bearbeiten

  • 19??: Mindener Kinderchor: Trimm dich fitt im Polkaschritt
  • 1961: Chorproduktion bei der BBC in London
  • 1968: Langspielplatte „Das Mindener Weihnachtskonzert“ zu Gunsten der Mindener Kinderheime – Aktion „Kinder in Not“;
  • 1971: Langspielplatte „Das Mindener Sonntagskonzert“ zu Gunsten der Mindener Altenhilfe – Aktion „Guter Wille“
  • 1971: Alle Kinder brauchen Liebe
  • 1975: Fröhliche Weihnacht mit dem Mindener Kinderchor, Deutsche Grammophon.
  •  ????: Ehre sei Gott in der Höhe
  •  ????: Heißa Weihnacht
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.